Geburtstags/Abschiedsparty

Heute bzw. gestern hab ich in meinen Geburtstag reingefeiert und gleichzeitig meinen Abschied gefeiert.

Mit Freunden waren wir im Beachclub und haben gefeiert, während mein Vater gegrillt hat.

Leider war das Wetter nicht ganz so schön und deshalb haben wir nicht viel Beach Volleyball gespielt.

Später sind wir in einen extra Raum gegangen, in dem Beachliegesessel im Kreis aufgebaut wurden. Kurz vor 0 Uhr holten wir den Sekt. Wir hatten die Sektflaschen unwissend in den Gefrierschrank gelegt. Glücklicherweise sind sie nicht geplatzt :)

Als mein Vater und ich die Flaschen öffneten, kam uns der Sekt entgegen. Der Schaum war wie Slash-Eis gefroren.

Schließlich konnten wir anstoßen. Dann kamen alle, um mir zu gratulieren und um mir die Geschenke zu übergeben. Für das Herausziehen der Nadeln, um an das Geld, dass auf ein Kissen fixiert war, zu kommen, hab ich ca. 1 Stunde gebraucht.

Um 1 Uhr sind alle gegangen. Nachmittags  kam meine Familie.

Hier sind die Bilder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0