Visum

Heute war ich im amerikanischem Konsulat in Frankfurt.

Ich hatte um 9.30 den Termin. Hab einfach versucht früher rein zu kommen :)

Nach den Routine-Kontrollen nach verbotenen Gegenständen musste ich in einen Saal voller Stühle und mehreren Schaltern. Hab mir das irgendwie ganz anders vorgestellt. :D

Der Raum war gut gefüllt. Einige Austauschschüler waren auch dabei. Doch die meisten waren Studenten, die im Ausland studieren wollen.

Dann wurde ich endlich drangenommen. Unterlagen wurden abgegeben und Fingerabdrücke wurden genommen bis ich mich dann wieder hinsetzten sollte. Komischerweise sprachen alle Deutsch, außer der letzte Mann zu dem ich aufgerufen wurde. Vom freundlichen Amerikaner war hier nichts zu sehen. Auf meine Begrüßung wurde nicht geantwortet und das bekannte amerikanische Lächeln bekam ich auch nicht zu Gesicht. Nach ein paar genuschelten Fragen versuchte er mir mitzuteilen, dass das Visum in 7 Tagen mit der Post kommt. Dann noch irgendetwas wie "take it" glaube ich. Ich wusste nicht, ob das jetzt vorbei war und ich gehen konnte oder ob ich wieder warten sollte. Schließlich bin ich gegangen, weil auch andere nach diesem Schalter gegangen sind.

Nun hoffe ich, dass ich das Visum bekomme :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0